Unglaublich: Wald wird als Müllkippe benutzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Saaldorf-Surheim - Die Polizei sucht dringend Zeugen: Ein Unbekannter entlädt seinen Müll im Wald und für die Kosten der Müllentsorgung muss vorerst die Allgemeinheit herhalten.

Zwischen Ende Mai und dem 10. Juni wurde in einem Waldstück im Gemeindegebiet Saaldorf-Surheim, Höhe Reit, neben der B 20, wiederholt Hausmüll durch einen unbekannten Täter entsorgt. Die Polizei sucht Zeugen.

Der bislang unbekannte Täter gelangt vermutlich mittels Pkw oder Fahrrad zu der Stelle, an der er den Müll immer wieder ablegt. Bei dem „Müllentsorger“ dürfte es sich um einen Einheimischen handeln. Für die Müllbeseitigung muss nun zuerst die Gemeinde beziehungsweise das Landratsamt und somit die Allgemeinheit in Vorzahlung treten.

Daher sucht der Sachbearbeiter der Polizeiinspektion Freilassing nach Zeugen, die eine verdächtige Person in diesem Gebiet beobachtet haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 08654/46180 entgegengenommen.

Pressmeldung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser