Lasermessung bei Saaldorf-Surheim

Raser am Ausee: Satte 56 km/h zu schnell!

Saaldorf-Surheim - Am Mittwochnachmittag zog die Polizei wieder vermehrt Schnellfahrer aus dem Verkehr.

Am Mittwochnachmittag haben Beamte der Polizei Laufen im Zeitraum zwischen 14:15 und 15:30 Uhr auf der Bundesstraße 20 Höhe Ausee eine Lasermessung durchgeführt. Einige Verkehrsteilnehmer waren zu schnell dran. Zwei davon konnten verwarnt und zwei weitere mussten angezeigt werden, weil sie mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch den Laserstrahl fuhren.

Der Schnellste wurde mit 156 km/h geblitzt, obwohl er maximal 100 km/h fahren hätte dürfen. Ihn erwartet nun eine Geldbuße in Höhe von mindestens 240 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser