Mit zwei Promille und plattem Reifen

Surheimer (45) nach Flucht in Acker festgenommen!

Saaldorf-Surheim - Äußerst langsam und mit einem platten Reifen fuhr ein Auto auf der Kreisstraße. Als die Polizei den Fahrer kontrollieren wollte, probierte es dieser mit einer waghalsigen Flucht!

Am Vatertag gegen 21 Uhr fiel einer Polizeistreife ein Auto auf, das mit äußerst langsamer Geschwindigkeit und platten Hinterreifen auf der Kreisstraße BGL3 von Freilassing kommend in Fahrtrichtung Saaldorf unterwegs war. Der VW sollte aufgrund dessen angehalten und kontrolliert werden. Der Fahrer gab jedoch Gas und fuhr in Saaldorf nach rechts davon.

An einem Acker stellte er seinen Wagen ab und lief davon. Nach etwa 200 Metern endete jedoch die Flucht, der Mann konnte widerstandslos festgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 45-jährigen Surheimer einen Wert von über zwei Promille. Der Mann wurde zur Durchführung einer Blutentnahme ins Krankenhaus Freilassing gebeten. Den 45-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser