Rumänischer Urlauber fährt auf Kroatin auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Bei der Kretabrücke hat sich am Samstag ein Auffahrunfall ereignet. Ein 63-Jähriger übersah beim Abbiegen das bremsende Auto vor ihm.

5000 Euro Sachschaden waren die Bilanz einer Unachtsamkeit eines 63-jährigen Urlaubers aus Rumänien. Der Mann wollte am Samstag gegen 12 Uhr mit seinem Pkw vom Abschleifer der B21 in Richtung des neuen Kreisverkehrs einfahren. Dabei übersah er, dass der Pkw vor ihm noch mal wegen des Querverkehrs anhalten musste. Er fuhr auf den VW einer 60-jährigen Kroatin hinten auf.

Sowohl die Kroatin, ihr Beifahrer als auch die Insassen des rumänischen Autos blieben unverletzt. Die Fahrzeuge konnten noch weiterfahren. Der Urlauber musste ein Bußgeld von 35 Euro bezahlen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser