Entfernter Gullydeckel und Ständer auf Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ruhpolding - Manche Menschen haben wohl keine Hobbies und entfernen in ihrer Freizeit Gullydeckel und stellen Fahrradständer auf Autos. Diese Taten sind nicht zu fassen:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 22. Juni, trugen unbekannte Täter einen Fahrradständer, welcher neben der Sparkasse in der Fußgängerzone am Rathausplatz stand, auf einen angrenzenden Parkplatz und stellten ihn dort auf das Dach eines parkenden BMW.

Das Autodach wurde verkratzt und es entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro. Außerdem wurde in unmittelbarer Nähe, vermutlich von den gleichen Tätern, ein Gullydeckel entfernt, wodurch eine nicht unerhebliche Gefährdung von Fußgängern entstand.

Die Polizei bittet Zeugen der Vorgänge, sich bei der Polizeiinspektion Ruhpolding, unter Tel.-Nr. 08663/8817-0, zu melden.

Pressemitteilung Polizeistation Reit im Winkl

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser