Polizeikontrolle in Traunstein

Ruhpoldinger (58) mit mehr als einem Promille auf dem Roller unterwegs

Ruhpolding - Aufmerksame Passanten haben die Polizei am Mittwochabend auf den alkoholisierten Mann aufmerksam gemacht. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit am Steuer.

Am 18. Juli gegen 21.45 Uhr wurde ein 58-Jähriger aus Ruhpolding mit seinem Roller festgestellt. Der Mann versuchte, mehrmals mit seinem Roller wegzufahren. Dies gelang ihm jedoch aufgrund seiner Alkoholisierung nicht mehr.

Aufmerksame Passanten konnten den Mann schließlich anhalten und verständigten die Polizei. Ein freiwillig durchgeführter Atem-Alkoholtest vor Ort ergab einen Wert von über 1,1 Promille.

Der Mann wurde zur Blutentnahme ins Klinikum Traunstein gebracht. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT