Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Ruhpoldinger (51) touchiert Kleinwagen beim Überholen auf St2098 

Ruhpolding - Am Donnerstagabend wollte ein Ruhpoldinger auf der St2098 den vor ihm fahrenden Wagen überholen. Dabei touchierte er einen Kleinwagen aus dem Gegenverkehr:

Glimpflich ausgegangen ist am Donnerstagabend, des 29. Novembers, ein Überholmanöver eines 51-jährigen Ruhpoldingers auf der Fahrt nach Hause auf der Staatstraße 2098 Richtung Ruhpolding. Kurz nach dem Ortsausgang Eisenärzt wollte er in einem Kurvenbereich den vor ihm fahrenden Wagen überholen.

Als der Ruhpoldinger auf Höhe des Autos war, kam ihm ein weißer Kleinwagen entgegen. Dieser konnte zum Glück weit genug nach rechts ausweichen, so dass es lediglich zu einer Berührung der Spiegel kam. Zu dem Fahrer des weißen Kleinwagens liegen derzeit keine weiteren Informationen vor.

Es wird darum gebeten, dass sich die beteiligten Autos zur Klärung der Unfallhergangs bei der Polizeidienststelle Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein


In Kolbermoor (Landkreis Rosenheim) ging ebenfalls ein Überholmanöver knapp an einem Frontalzusammenstoß vorbei.

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT