Einbruch in Ruhpoldinger Imbissladen 

Ausgeraubt - Unbekannte knacken Geldspielautomaten

Ruhpolding - In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in einen Imbissladen in der Bahnhofstraße eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter drangen gewaltsam über die Hintertüre des Imbissladens ein und brachen dort insgesamt drei Geldspielautomaten auf.

Der Sachschaden insbesondere an den Automaten ist erheblich, kann aber derzeit noch nicht beziffert werden. Über den Geldbetrag, den die Täter aus den Automaten erlangten, konnten ebenfalls noch keine Angaben gemacht werden. Die weitere Sachbearbeitung wird durch die Kriminalpolizei Traunstein übernommen. Wer hat etwas gesehen oder kann sachdienliche Hinweise geben? Hinweise erbittet die Polizei in Ruhpolding.

Pressemeldung Polizeiinspektion Ruhpolding

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser