Rotlicht missachtet

Bad Reichenhall – Am Freitag gegen 19.30 Uhr war eine Polizeistreife im Stadtgebiet unterwegs. Hierbei beobachtet sie, wie die Ampel in der Bahnhofstraße von „Gelb“ auf „Rot“ umschaltete.

Ein sich der Ampel näherndes Fahrzeug beschleunigte daraufhin um noch bei „Gelb“ über die Ampel zu fahren. Die Ampel zeigte jedoch schon „Rot“, woraufhin die Streife dem Fahrzeug bis in die Liebigstr. nachfuhr um dort die Lenkerin zu dem Verstoß anzuhören. Die 65-jährige Frau aus Piding erwartet nun einen Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige in Höhe von 90,00 Euro und 4 Punkten in der Verkehrssünderdatei in Flensburg.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser