Rollerfahrer fährt gegen Bordsteinkante

Tittmoning - Ein 17-jähriger Rollerfahrer fuhr am Sonntagabend gegen eine Bordsteinkante und verletzte dabei sich und seine Freundin.

Am Sonntagabend war ein 17-Jähriger aus dem Gemeindebereich Tittmoning gegen 19.15 Uhr mit seinem Kleinkraftrad in Tittmoning auf der Traunsteiner Str. in Fahrtrichtung Kay unterwegs.

Mit auf dem Moped saß seine 16-jährige Freundin. Aufgrund eines Fahrfehlers war der junge Mann nach einer Linkskurve an die Bordsteinkante geraten und deshalb zu Sturz gekommen.

Der Fahrer als auch seine Sozia zogen sich dabei leichte bis mittelschwere Verletzungen zu, weshalb sie mit dem Rettungsdienst zur Erstbehandlung ins Krankenhaus verbracht werden mussten. Am Kleinkraftrad entstand nur geringer Sachschaden.

Pressemitteilung der Polizei Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser