Schmuckdiebstahl: Schaden im fünfstelligen Bereich

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reit im Winkl - Eine unverschlossene Tür war wie eine Einladung für den Einbrecher: Er schlich sich ins Schlafzimmer der Hausbesitzer und entwendete wertvollen Schmuck.

Am Samstag wurde der Polizeiinspektion Ruhpolding ein Diebstahl von Schmuck aus einem Schlafzimmer im Wert von rund 12.000 Euro mitgeteilt. Wie sich herausstellte, hat eine unbekannte Person das Haus in Reit im Winkl durch die unversperrte Haustüre betreten. Von dort gelangte er ins Schlafzimmer und entwendete daraus Ringe, Halsketten und Ohrringe. Der Täter hat das Haus wieder verlassen, ohne bemerkt zu werden. Beim Schmuck handelt es sich um hochwertigen Trachtenschmuck und Ringe mit Brillianten, sowie wertvollen Halsketten. Der Diebstahl dürfte sich am Freitag, den 26. September, ereignet haben. Wer hat in Reit im Winkl am Freitag oder am Samstag Vormittag verdächtige Personen gesehen, welche sich unter einem Vorwand zutritt zu Häusern verschafften oder verschaffen wollten? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ruhpolding Telefonnummer: 08663/88170, oder an die Polizeistation Reit im Winkl Telefonnummer 08640/975680.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Ruhpolding

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser