Felswand in Oberwössen gestreift

16-Jähriger bei Motorradunfall schwer verletzt!

Reit im Winkl/Oberwössen - Zu einem tragischen Unfall kam es am Freitagmorgen, als ein 16-jähriger Motorradfahrer nach rechts von der Straße abkam.

Am Freitagmorgen, 7 Uhr, kam es in Oberwössen, B305 zu folgendem Verkehrsunfall. Ein 16-Jähriger fuhr mit seinem Leichtkraftrad Yamaha von Reit im Winkl Richtung Oberwössen. 

Am sogenannten Wasserfall kam er im Gefälle und einer leichten Linkskurve alleinbeteiligt nach rechts von der Straße und streifte eine Felswand. Der Fahrer der einen Helm trug wurde schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Am Motorrad entstand 1000,- EUR Sachschaden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser