15-Jähriger mit 2,5 Promille

Marzoll - Am Mittwochnachmittag ist ein 15-Jähriger in Marzoll aufgefallen: Er ist getorkelt und immer wieder umgefallen, die Polizei nahm ihn daraufhin mit.

Am Mittwochnachmittag wurde der Polizei ein Jugendlicher mitgeteilt, der in Marzoll sein Fahrrad schiebt, torkelt und ständig mit dem Fahrrad umfällt. Die Streife stellte den Jugendlichen in der Kohlerbachstraße in Türk fest. Der Schüler wurde in Schutzgewahrsam genommen und zur Polizeidienststelle verbracht. Ein dort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,5 Promille. Wegen des Verdachtes einer Alkoholvergiftung wurde der 15-Jährige dann mit einem Rettungswagen des Bayerischen Roten Kreuzes ins Krankenhaus Bad Reichenhall verbracht.

Pressebericht Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser