Ladendiebstahl in Bad Reichenhall

Zwei 11-Jährige auf frischer Tat ertappt

Bad Reichenhall - Bereits am Samstag haben sie zugeschlagen, konnten aber entwischen: Jetzt wurden die zwei 11-Jährigen beim Ladendiebstahl in einem Bekleidungsgeschäft auf frischer Tat ertappt. 

Am Dienstag, gegen 18.30 Uhr, wurde die Polizei zu einem Bekleidungsgeschäft beim neuen Einkaufszentrum Am Pulverturm gerufen, da dort zwei erst 11-jährige Mädchen aus Bad Reichenhall auf frischer Tat bei einem Ladendiebstahl erwischt wurden. 

Die beiden Mädchen haben hierbei mehrere Kleidungsstücke in ihre Taschen gesteckt und verließen daraufhin das Geschäft, ohne diese zu bezahlen. Da die Beiden bereits am Samstag im Geschäft ebenfalls mehrere Kleidungsstücke haben mitgehen lassen,jedoch unerkannt entwischen konnten, hatten die Verkäuferinnen ein besonderes Augenmerk auf die Mädchen. Der Gesamtwert der entwendeten Waren beläuft sich auf 240 Euro

Nachdem der Sachverhalt vor Ort aufgenommen wurde, wurden die beiden Mädchen in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten übergeben.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser