War Autofahrerin stark betrunken?

Bad Reichenhall - Erst touchierte eine 41-jährige Pkw-Fahrerin zwei Autos, dann geriet sie auf den Gehsteig und fuhr beinahe drei Fußgänger um.

Am Mittwochnachmittag, zwischen 15.45 Uhr und 16 Uhr, fuhr eine 41-jährige Reichenhallerin mit ihrem Pkw in der Frühlingstraße. Hier touchierte sie zwei geparkte Fahrzeuge und fuhr dann mit Vollgas weg. Im weiteren Verlauf geriet sie dann auf den rechten Gehweg, kurz vor der Fußgängerampel, wo drei Fußgänger ausweichen mussten, um nicht angefahren zu werden. Bei den Fußgängern handelte es sich um eine Frau mit ihrer Tochter sowie einem älteren Herren, welcher der Polizei nicht bekannt ist. Dieser Herr wird gebeten, sich dringendst mit der Polizei in Bad Reichenhall in Verbindung zu setzen.

Die Fahrzeugführerin konnte Dank aufmerksamer Zeugen ermittelt werden. Bei ihr wurde eine Blutentnahme durchgeführt, da sie offensichtlich alkoholisiert war. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Der gesuchte Zeuge wird gebeten, sich unter der Tel. 08651/9700 bei der Polizei Bad Reichenhall zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser