Hinweise und Zeugen gesucht

Zwei Autos in Bad Reichenhall angefahren - Täter geflüchtet

Bad Reichenhall - Am Samstag und am Dienstag wurden ein weißer Peugeot und ein roter Toyota angefahren. Die Verursacher verließen die Unfallorte jedoch bevor sie sich um die Schäden gekümmert haben.

Meldung im Wortlaut:


Am Samstag wurde in Bad Reichenhall im Spitzgrund ein am Fahrbahnrand geparkter, weißer Peugeot, mit österreichischer Zulassung, an der Fahrertür angefahren. Der Peugeot war dort in der Zeit zwischen 19 Uhr und 19.45 Uhr geparkt. Der Verursacher verließ die Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Am Peugeot entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Am Dienstag zwischen 9 Uhr und 10.30 Uhr wurde im Stadtgebiet Bad Reichenhall,ein roter Toyota, an der Stoßstange vorne links und am linken vorderen Kotflügel angefahren. Der Toyota war in der Unfallzeit an mehreren Stellen geparkt. Auch dieser Verursacher verließ die Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Am Toyota entstand Sachschaden von etwa 1000 Euro.


Wer hat etwas beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Bad Reichenhall unter 08651/9700.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare