Polizei sucht Zeugen

Worte in roter Farbe an Wohnwagen gesprüht

Bad Reichenhall - Nahe dem Landratsamt ist der Wohnwagen abgestellt gewesen. Die Polizei sucht nun Zeugen der Aktion.

In der Zeit vom 7. Februar, etwa 19 Uhr, bis zum 22. Februar, zirka 18 Uhr, wurde ein in Bad Reichenhall abgestellter Wohnwagen durch unbekannte "Künstler" besprüht. Der weiße Wohnwagen war kurz vor dem Landratsamt Berchtesgadener Land an der Salzburger Straße abgestellt.

Auf die linke Seite des Wohnwagens wurden mittels Spray mehrere Worte in roter Farbe angebracht. Der Reinigungsschaden beläuft sich auf etwa 50 Euro.

Sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter nimmt die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/9700 entgegen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser