Wieder munter Fahrräder geklaut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Die Radl-Knacker treiben in der Stadt weiter munter ihr Unwesen. Jetzt sind der Polizei schon wieder weitere Diebstähle gemeldet worden.

Die Serie von Fahrraddiebstählen im Dienstbereich der Polizei Bad Reichenhall reißt nicht ab. In der Nacht vom Samstag, 20.07. auf Sonntag, 21.07. wurde ein lilafarbenes Damenrad mit grauen Schaumstoffgriffen am Bahnhof in Piding gestohlen und in der Zeit vom 20.07. bis zum 23.07. wurde ein Mountainbike der Marke Bulls/King Cobra, Farbe schwarz/grün entwendet, das vor einem Mehrfamilienhaus in der Grenzlandstraße/Marzoll gestanden hat.

Die Polizei Bad Reichenhall bittet die Einwohner darum, verstärkt auf verdächtige Personen zu achten, die sich in der Nähe von Fahrradabstellplätzen wie Bahnhöfen, Schulen und größeren Wohnanlagen herumtreiben. Bei verdächtigen Wahrnehmungen sollte sofort die Polizei über den Notruf 110 oder über die Nummer der örtlichen Dienststelle (in Bad Reichenhall die Nr. 08651/9700) verständigt werden.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ obs

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser