Unfall trotz Vollbremsung bei Bad Reichenhall

Wendemanöver auf der B305: Franke verursacht Unfall

Bad Reichenhall - Am Samstagvormittag, gegen 10 Uhr, ereignete sich auf der B305 ein Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Ein 69-jähriger Mann aus Oberfranken fuhr auf dem Einschleifer vom Weinkaser kommend Richtung Bad Reichenhall. Er bemerkte, dass er falsch fuhr und wollte auf der Bundesstraße wenden. Hierbei übersah er eine 66-jährige Bad Reichenhallerin, welche mit ihrem Auto auf der B305 Richtung Bad Reichenhall fuhr.

Die Autofahrerin versuchte noch eine Vollbremsung, konnte aber eine Kollision nicht mehr vermeiden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 20.000 Euro. Augenscheinlich wurde niemand verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser