Vermeintlicher Diebstahl klärte sich schnell auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Weil sie ihren Stoffbeutel samt Zahlungskarten vermisste, erstattete eine Frau Anzeige bei der Polizei. Doch die Sache klärte sich wenig später auf:

Am Samstagmorgen gegen 9.30 Uhr vermisste eine Frau in Piding vor dem dortigen Aldi-Markt ihren schwarzen Stoffbeutel mit weißem adidas-Aufdruck. Die 74-jährige Kundin stellte den Einkaufswagen zurück und begab sich zu ihrem Pkw. Dabei ließ sie den Stoffsackam Einkaufswagen hängen. Als sie kurze Zeit später zurückkehrte war der Stoffsack samt Inhalt fort.

Ein unbekannter Zeuge sprach die Frau bezüglich der Tasche an. Dieser Herr hatte offenbar etwas verdächtiges beobachtet. Die Frau ging von einem Diebstahl aus und zeigte dies bei der Polizei in Bad Reichenhall an. Routinemäßig wurde dort die Sperrung, der im abhanden gekommenen Geldbeutel befindlichen Zahlungskarten, vorgenommen. Gegen Mittag meldete sich die Anzeigenerstatterin erneut bei der Polizei und teilte dort mit, dass sich ein ehrlicher Finder um ihren Stoffsack kümmerte und ihr diesen samt Inhalt wieder übergab.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser