Unfall auf der Innsbrucker Straße in Bad Reichenhall

Reichenhaller fährt auf Kreuzung und übersieht Autofahrerin - Crash

Bad Reichenhall - Am Montag, den 4. Juni 2018 gegen 8 Uhr, ereignete sich am sogenannten „Stachus“ in Bad Reichenhall ein Verkehrsunfall.

Ein 30-jähriger Reichenhaller war mit seinem Auto auf derInnsbrucker Straße unterwegs und wollte die Kreuzung in Fahrtrichtung Berchtesgaden überqueren. Hierbei übersah er das Fahrzeug einer 32-jährigen Ramsauerin, die mit ihrem Fahrzeug auf der vorfahrtsberechtigten Reichenbachstraße fuhr. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 4.000 Euro. Den Unfallverursacher erwartet eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige in Höhe von 120 Euro, sowie einem Punkt im Verkehrszentralregister.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser