Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Bad Reichenhall sucht Zeugen

Mit dem Fahrrad auf geparktes Auto aufgefahren

Bad Reichenhall - Am Freitagmittag wurde beobachtet, wie eine jugendliche Fahrradfahrerin auf ein geparktes Auto auffuhr und stürzte wieder auf das Rad stieg und flüchtete.

Am Freitag gegen 14.30 Uhr ereignete sich in der Salzburger Straße auf Höhe der Hausnummer 49 ein Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein ca. 14-16 Jahre altes Mädchen dabei beobachtet, wie sie mit ihrem Fahrrad auf einen geparkten, schwarzen Opel Corsa auffuhr.

Laut Aussagen von Augenzeugen, stürzte das Mädchen. Sie stieg wieder auf ihr Fahrrad und fuhr  weiter.

Wer kann Angaben zum verunfallten Mädchen machen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Tel: 08651/9700 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare