Bremsmanöver übersehen:

B305: Motorrad kracht gegen Auto

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Ein Motorradfahrer übersah auf der B305 das Bremsmanöver eines Autofahrers und schon war der Unfall passiert. Es gab zwei Verletzte zu beklagen:

Am Montagmittag ereignete sich ein Auffahrunfall auf der Bundesstraße 305. Auf Höhe der Kreuzung des sog. "Weinkasers" verlangsamte ein 74-jähriger Autofahrer sein Fahrzeug, worauf in weiterer Folge ein Motorrad mit Sozia auf den Wagen auffuhr. Der 54-jährige Motorradfahrer und sein Sozia kippten hierbei nach rechts um und verletzten sich leicht.

An dem Fahrzeug und dem Motorrad entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 4.000 Euro. Die Straßenmeisterei reinigte die Straße von der auslaufenden Flüssigkeit des Motorrades. Der Unfall wurde von Beamten der Polizeiinspektion Bad Reichenhall aufgenommen. Während der Unfallaufnahme und des Aufladens des Motorrades kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser