Auf B21 in Bad Reichenhall

Auto kracht gegen Lastwagen - hoher Schaden

Bad Reichenhall - Am späten Nachmittag hat es auf der B21 gekracht. Beim Einfädeln auf den linken Fahrstreifen übersah ein Pidinger jedoch einen Lastwagen und es kam zum Unfall.

Am 1. Februar gegen 17.15 Uhr ereignete sich auf der B21 in Höhe vom Landratsamt ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein 44-jähriger Pidinger fuhr mit seinem Auto in Fahrtrichtung Salzburg. Beim Einfädeln auf den linken Fahrstreifen übersah er einen österreichischen Lkw, welcher in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war. Es kam hierbei zum Zusammenstoß. 

Bei beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Die Polizei Bad Reichenhall nahm den genauen Unfallhergang auf. Während der Unfallaufnahme konnte der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Es kam zu leichten Stauungen in beide Fahrtrichtungen.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser