Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unbekannter begrapscht Mädchen (14)

Bad Reichenhall - Als eine 14-Jährige gerade beim Joggen war, versuchte ein Unbekannter sie zu begrapschen. Zum Glück konnte sie sich losreißen und flüchten.

Am Sonntag, den 28. Juli, gegen 19.45 Uhr joggte eine 14-jährige Reichenhallerin vom Landratsamt Richtung Mühlenstraße. Bei einem Gefälle auf Höhe einer Bank an der Sandstraße saß ein circa 20-30 Jahre alter Mann, der ungefähr 1,85 Meter groß sowie von schlanker Statur und sportlich war, dunkle kurze Haare hatte und ein mittelblaues Top mit Querstreifen sowie eine kurze Hose trug.

Zunächst lief das Mädchen an ihm vorbei. Als es dann beim Zurücklaufen erneut an ihm vorbeikam, versuchte der Mann es zu begrapschen. Glücklicherweise konnte das Mädchen sich aber losreissen und flüchten. Hinweise zu diesem Mann erbittet die Polizei unter der Telefonnummer: 08651/9700.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare