Auf einem Parkplatz am Thumsee:

Scheibe eingeschlagen und Auto durchwühlt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Ein bis dato unbekannter Täter hat am Thumsee den Moment genützt und ein Auto aufgebrochen. Mit nicht unerheblicher Beute machte er sich aus dem Staub.

Am Pfingstmontag, 25. Mai, stellte gegen 12.15 Uhr ein Mann aus Schladming seinen Peugeot in Bad Reichenhall unterhalb des Seerosenteiches am Thumsee in einem Waldstück ab. Anschließend ging der Mann mit seiner Familie zum Klettern. Als sie gegen 13.15 Uhr wieder zu ihrem Fahrzeug kamen, stellten sie fest, dass das Fahrerfenster eingeschlagen wurde. 

Bei der Durchsicht des Fahrzeugs wurde in Erfahrung gebracht, dass sowohl der Geldbeutel des Mannes als auch die im Fahrzeug befindliche Handtasche der Frau entwendet wurde. Zur Täterermittlung ist die Polizei Bad Reichenhall auf Zeugenhinweise angewiesen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Reichenhall, Tel: 08651/9700, zu melden.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser