Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schmuckdiebstahl am helllichten Tag

Bad Reichenhall - Als der Täter die offene Haustür sah, griff er sofort zu. Er stahl aus einem Wohnhaus am helllichten Tag mehrere Schmuckstücke.

Am Mittwoch, den 3. Juli, zwischen 14.30 Uhr und 15 Uhr wurde aus einer Wohnung in der Ludwigstraße eine weiße Schmuckschatulle mit mehreren Schmuckstücken, unter anderem zwei Trachten-Charivari und Trachtenohrringe, entwendet. Die Wohnung befindet sich im zweiten Stock eines Wohnhauses am Beginn der Ludwigstraße. Im Erdgeschoss befindet sich ein Gastronomiebetrieb.

Der oder die Täter konnten das Gebäude durch die offene Haustür betreten. Auf bislang unbekannte Weise wurde die Wohnungstür unbemerkt geöffnet, als sich der Bewohner in einem anderen Raum aufhielt. Der Täter ging schnurstracks ins Schlafzimmer und entwendete die dort abgestellte Schmuckschatulle. Die Polizei Bad Reichenhall bittet um Hinweise, falls jemand im relevanten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat. Sollte die weiße Schmuckschatulle aufgefunden werden, wird ebenfalls um Mitteilung gebeten. Hinweise an die Tel.-Nr. 08651/9700.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare