Zeugenaufruf der Polizei in Bad Reichenhall

Unbekannte Täter brechen Solepumphäuschen auf

Bad Reichenhall - Unbekannte verschafften sich Zutritt auf das abgesperrte Gelände des Pumphäuschens an der Gmainerstraße. Wer hat etwas beobachtet?

In der Zeit vom 27. September bis 1. Oktober betraten unbekannte Täter das abgesperrte Gelände des Pumphäuschens an der Gmainerstraße (Richtung Schloss Gruttenstein) und brachen mit erheblicher Gewalt die Tür des Häuschens auf

Sie nahmen Gegenstände, unter anderem einen Eimer und einen Stuhl heraus, stellten sie hinter das Häuschen und benutzten die Gegenstände offensichtlich als Sitzgelegenheit. Außerdem drehten sie noch den Probeentnahmehahn im Häuschen auf

Entwendet wurde ein an der Tür angebrachtes Metallschild mit der Aufschrift (in etwa): unbefugter Zutritt bergbaubehördlich verboten. 

Auf dem Gelände Nähe Pumphäuschen wurde eine auffällige Sonnenbrille aufgefunden, die offensichtlich von den Tätern verloren wurde: Rahmen im hellen Holzlook mit CE-Kennzeichnung. 

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro und ein Diebstahlschaden circa 50 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Bad Reichenhall unter der Telefonnumer: 08651/970-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT