Unbekannte brachen Tiefgarage auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Unbekannte haben am späten Abend eine Tiefgarage aufgehebelt. Als ein Autofahrer hinunterfuhr, flüchteten die Täter und lösten eine Großfahndung aus.

Am Mittwoch um 23.45 Uhr drangen fünf bislang unbekannte Täter in eine Pkw-Tiefgarage in der Frühlingstrasse ein. Sie brachen dazu das Rolltor auf. Ein Anwohner fuhr kurz danach in die Tiefgarage mit seinem Pkw ein. Die Täter versuchten sich zunächst zu verstecken, wurde jedoch bemerkt und ergriffen schließlich zu Fuß die Flucht. Am Rolltor entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro.

Die Täter waren dunkel gekleidet, trugen teilweise Lederjacken und Kapuzen. Mehrere Streifen der Polizei Bad Reichenhall, der Schleierfahndung und Bundespolizei fahndeten im Stadtgebiet von Bad Reichenhall und an den Ausfallstraßen nach den Tätern. die Fahndung verlief erfolglos. Die Polizei Bad Reichenhall bittet unter Tel. 08651/9700 um sachdienliche Angaben zu dem Vorfall.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser