Österreicher kam von der Fahrbahn ab

Im Suff gegen Felswand gekracht

Bad Reichenhall - Ein Österreicher hat seine Fahrkünste wohl unterschätzt. Mit Alkohol im Blut hat er eine Kurve nicht gekriegt und ist gegen eine Felswand gekracht.

Ein vorbeikommender Autofahrer stellte am Donnerstag Morgen um 4.30 Uhr ein verunglücktes Auto auf der B 21 bei Schneizlreuth fest. Der Renault war in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Felswand geprallt.

Die herbeigerufene Polizei stellte bei dem 36-jährigen Mann aus Leogang eine Alkoholisierung von über 1,1 Promille fest. Der Renault mit Totalschaden musste abgeschleppt werden.

Der Fahrer musste eine Blutprobe abgeben und der Führerschein wurde sichergestellt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser