Die Polizei meldet

Streit um die Gunst einer Frau: Elekroschocker 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Der Streit um die Gunst einer Frau nahm in Bad Reichenhall samstagnacht extreme Züge an. Ein 50-jähriger Reichehaller zog plötzlich einen Elektroschocker aus der Tasche:

In der Nacht zum Samstag, gegen 2 Uhr gerieten ein 48-jähriger Pidinger und ein 50-jähriger Reichenhaller vor der Predigtstuhlpassage aneinander. Hierbei griff der Pidinger den Reichenhaller an, da sie beide um eine Frau buhlten.

Der Reichenhaller verteidigte sich mit einem Elektroschocker, den er drohend den Angreifer entgegenhielt. Tatsächlich benutzt hatte er diesen jedoch nicht. Dieser Elektroschocker wurde sichergestellt. Dem Angreifer erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung und dem Besitzer des Elektroschockers eine Anzeige nach dem Waffengesetz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser