Spanner auf frischer Tat ertappt

Bad Reichenhall - Seine krankhafte Lust brachte ihm eine Anzeige: Am Mittwoch hat ein Spanner eine Frau im Schwimmbad mit einer Kamera gefilmt. Der Mann konnte direkt gefasst werden:

Am Mittwoch, 03. April, konnte durch Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall in einer Badeanstalt in Bad Reichenhall ein „Spanner“ festgenommen werden.

Eine 30-jährige Frau aus Österreich befand sich mit ihrem Baby in der Familienumkleide. Sie bemerkte dann, dass aus einer verschlossenen Umkleidekabine unter der Tür eine Kamera herausgehalten wurde und sie damit gefilmt wurde. Als sie sich lautstark bemerkbar machte, flüchtete der Mann aus der Kabine. Auf Grund der guten Beschreibung, konnte dann der 47-jährige Mann am Ausgang festgenommen werden.

Er gab die Tat zu, die Kamera wurde sichergestellt. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser