Streit um Frau: Schläge und Platzwunden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Mitten in der Nacht flogen in der Fußgängerzone zwischen zwei Männern plötzlich die Fäuste. Auslöser dürfte wohl die Gunst einer Frau gewesen sein:

Am Samstag, 12. Juli 2014, befanden sich gegen 0.45 Uhr vier männliche Personen in der Fußgängerzone in Bad Reichenhall. Zwischen einem 30-jährigen Mann aus Ainring und einem 22-jährigen Mann aus Bad Reichenhall entwickelte sich ein Streit, da der jüngere Mann die Freundin des älteren Mannes belästigt habe.

Während des Streites schlug der ältere Mann dem jüngeren Mann mit der Faust ins Gesicht, woraufhin dieser Platzwunden erlitt und er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht wurde. Alle Beteiligten waren erheblich alkoholisiert.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser