Sachbeschädigung in Bad Reichenhall

Beifahrerfenster von Porsche eingeschlagen

Bad Reichenhall - Auf einem Wanderparkplatz an der St2101 hat ein unbekannter Täter die Scheibe eines Porsche eingeschlagen und wohl nach Wertgegenständen gesucht:

Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr, hat ein Porschebesitzer aus dem Berchtesgadener Talkessel seinen weißen Porsche Carrera mit BGL-Kennzeichen auf dem Wanderparkplatz am Ortsausgang von Karlstein (Bad Reichenhall), an der Staatsstraße 2101, in Fahrtrichtung Thumsee, unversehrt abgestellt. 

Als er nach seiner Wandertour zum Fahrzeug zurückkam, erblickte er zuerst die eingeschaltete Alarmanlage und anschließend die eingeschlagene Beifahrerfensterscheibe. Ein unbekannter Täter hat diese gewaltsam eingeschlagen und den Innenraum vermutlich nach Wertgegenständen durchsucht. Gestohlen wurde aber bislang nichts. 

Hinweise zur Tat und zum Täter erbittet die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Tel. 08651/9700.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser