Polizei Bad Reichenhall bittet um Hinweise

Dreist! 61-Jährige während Kleideranprobe beklaut 

Bad Reichenhall - Ein Geldbeutel wurde am Samstag in einem Bekleidungshaus an der Berchtesgadener Straße entwendet. 

Eine 61-jährige Salzburgerin hatte dort ihre Sachen, unter anderem den Geldbeutel in der Umkleidekabine abgelegt. Dann war sie für mehrere Minuten zum Betrachten der Kleidung und Aussuchen weiterer Kleidungsstücke außerhalb der Kabine. 

In der Zwischenzeit wurde aus der einsehbaren, unbewachten Umkleidekabine der Geldbeutel entwendet. Als der 61-Jährigen der Umstand der allzu leichtfertigen Handlungsweise auffiel und sie zur Kabine ging und nach dem Geldbeutel sah, war er tatsächlich schon verschwunden. 

Im Tatzeitraum hatten sich noch mehrere andere Kunden im Kaufhaus befunden. Im Geldbeutel waren ca. 150 Euro sowie österreichische Dokumente.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Bad Reichenhall entgegen.

Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser