Sachbeschädigung in BAd Reichenhall

Kinder trampeln über Tennisplätze - Polizei sucht zwei Buben

Bad Reichenhall - Am Sonntagnachmittag wurde vier Tennisplätze an der Reichenbachstraße schwer beschädigt. Die Polizei sucht nach zwei Buben.

Die Meldung im Wortlaut: 


Die vier Tennisplätze an der Reichenbachstraße wurden am 16. Februar, gegen 16 Uhr, von zwei Buben betreten. Mit ihrem Schuhwerk trampelten sie an allen vier Plätzen Löcher und tiefe Riefen in den Boden. 

Die Buben konnten aus einer größeren Entfernung von einem Zeugen beobachtet werden. Im Anschluss verließen die Kinder dann über den Wald an der Bundesstraße die Plätze. 


Der Zeuge verlor die Burschen dann aus den Augen. Die Instandsetzung der Plätze erfordert nun einen erheblichen Personen- und Zeitaufwand. Hinweise zu der Sachbeschädigung nimmt die Polizei Bad Reichenhall, Tel.: 9700, entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare