In Bad Reichenhaller Gasthof

Roulette-Gewinn aus Jeans gestohlen

Bad Reichenhall - Ein Neustädter (48) hat erst Glück in der Spielbank und dann Pech mit Dieben.

Nur kurz hatte ein 48-jähriger Mann aus Neustadt Freude über einen kleinen vierstelligen Gewinn in der Spielbank Bad Reichenhall. Der Gast besuchte am Mittwoch zusammen mit einem Freund die Spielbank. Dort bescherte ihm Fortuna beim Roulette Glück, so dass er einen kleinen vierstelligen Gewinn ausbezahlt bekam. 

Das Geld steckte er in seine Ausgeh-Jeans und legte diese auf seinem Stuhl ab. Am Donnerstag verließ er den Gasthof in der Salzburger Straße und besuchte das Biathlon in Ruhpolding. Während seiner Abwesenheit verschaffte sich ein bisher unbekannter Täter auf unbekannte Art und Weise Zutritt zum Gästezimmer und entwendete den Gewinn.

Sachdienliche Hinweise auf den Verbleib des Geldes (drei neue, höherwertige Geldscheine, zusammengefaltet), bzw. den Täter nimmt die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/970-0 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser