Unfallflucht in Bad Reichenhall

BMW angefahren und geflüchtet

Bad Reichenhall - Am vergangenen Wochenende hat ein Anwohner seinen 5er BMW auf dem Parkplatz ordnungsgemäß abgestellt. Als er am Sonntagmorgen weiter fahren wollte, sah er die Beschädigungen.

Eine Unfallflucht ereignete sich im Laufe des vergangenen Wochenendes in der Thumseestraße in Bad Reichenhall.

Ein Anwohner hatte seinen 5er BMW auf einem Parkplatz zwischen dem Seniorenheim und dem Kirchbergschlössl am Freitagabend ordnungsgemäß geparkt.

Als er am Sonntagmorgen zu seinem Pkw kam, stellte er fest, dass der Wagen rechts hinten angefahren worden war. Vermutlich ist ein anderes Auto beim Ein- oder Ausparken an dem BMW entlang gestreift. Dem Schadensbild nach, handelt es sich dabei um ein rotes Fahrzeug.

Die Polizei Bad Reichenhall bittet um Zeugenhinweise zu dem Vorfall bzw. zu dem unbekannten, beschädigten roten Fahrzeug.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser