19-Jährige bei Unfall verletzt 

Reifen geplatzt: Unfall am Thumsee

Bad Reichenhall - Am Samstagnachmittag gegen 13.55 Uhr befuhr ein 20-jähriger Österreicher mit seinem Auto die Staatsstraße 2101 von Bad Reichenhall kommend in Fahrtrichtung Lofer. 

Auf Höhe des sog. Thumsees, platzte dem jungen Autofahrer plötzlich der rechte Vorderreifen an seinem Fahrzeug. Der 20-Jährige kam nach rechts von der Fahrbahn ab und schlitterte das dortige Holzgeländer entlang wo das Auto in weiterer Folge unfallbeschädigt liegen blieb. 

Seine 19-jährige Freundin wurde dabei leicht verletzt und kam mit dem Rettungsdienst nach ihrer Erstversorgung ins Kreisklinikum Bad Reichenhall. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. 

Dieser musste abgeschleppt werden. Der Autofahrer wurde wegen Fahrlässiger Körperverletzung beim Verkehrsunfall angezeigt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser