Unfall in Bad Reichenhall

Zusammenstoß: Rasenmäher-Fahrer übersieht Auto

Bad Reichenhall - Ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch um 12 Uhr auf der Münchner Allee in Bad Reichenhall.

Ein 39-jähriger Arbeiter fuhr mit einem großen Rasenmäher, einer sogenannten selbstfahrenden Arbeitsmaschine, von der Frühlingstraße kommend auf die Münchner Allee. Da dort Rückstau von der Ampel war, ermöglichte ein Autofahrer dem Rasenmäher das Einfahren in die Münchner Allee.

Der Arbeiter fuhr mit seinem Rasenmäher dann jedoch gleich weiter auf die linke Hälfte der Richtungsfahrbahn und übersah dort ein vorfahrendes Auto eines 40-jährigen Reichenhallers. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden von rund 4000 Euro. Der Rasenmäher war nicht mehr fahrbereit. Der Arbeiter wurde wegen seines Fahrfehlers polizeilich verwarnt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser