44-Jähriger randaliert in der Eisdiele

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Er griff einen Kellner an, schlug ihm ins Gesicht und führte obendrein mehrere Messer mit sich: Ein 44-Jähriger wurde von der Polizei in einer Eisdiele festgenommen.

Am Mittwochabend wurde der Polizei mittels Notruf mitgeteilt, dass in der italienischen Eisdiele an der Bahnhofstraße ein alkoholisierter Mann auf das Personal losgeht. Von der Polizeistreife wurde der amtsbekannte 44-jährige arbeitslose Täter angetroffen. Der Kellner gab an, dass der ungebetene Gast ihm unvermittelt einen Fauststoß ins Gesicht versetzte.

Beim zweiten Versuch, einen weiteren Fauststoß zu platzieren, wurde der alkoholisierte Mann von den Angestellten und vom Betreiber der Eisdiele festgehalten. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten drei Messer, wobei eines laut Waffengesetztes nicht geführt werden darf. Da der Täter nicht einsichtig war und noch weitere Personen verbal angriff, musste er die Nacht in einer Gewahrsamszelle verbringen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser