Rätselhafter Waffenfund im Nesselgraben

Bad Reichenhall - Die Bad Reichenhaller Polizei hat im Nesselgraben ein Kleinkalibergewehr gefunden. Zuvor hatte sie einen anonymen Hinweis bekommen.

Am 8. September rief am Spätnachmittag eine unbekannte Person auf der Bad Reichenhaller Polizeidienststelle an und gab an, dass er jemandem eine Waffe abgenommen und diese im Nesselgraben hinter einen Sandhaufen gelegt hätte.

Die Nachschau durch die Polizeibeamten ergab, dass tatsächlich hinter einem Sandhaufen ein Kleinkalibergewehr der Marke Norinco mit Zielfernrohr abgelegt war. Die Waffe wurde sichergestellt und befindet sich auf der Bad Reichenhaller Dienststelle.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Reichenhall (Tel.: 08651/970-0).

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser