Schulwegüberwachung in Bad Reichenhall

Nur eine Autofahrerin fällt bei Kontrolle negativ auf

Bad Reichenhall - Bei einer Kontrolle am Mittwochmorgen sind die meisten Autofahrer auf der Mozartstraße vorbildlich unterwegs gewesen.

Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall führten in den Morgenstunden des 18. Julis auf der Mozartstraße in Bad Reichenhall Geschwindigkeitsmessungen mittels Laserhandmessgeräts durch. Erfreulich war, dass lediglich eine Fahrzeuglenkerin aufgrund eines geringfügigen Geschwindigkeitsverstoßes angehalten werden musste. Gegen die Dame wurde ein Verwarnungsgeld ausgesprochen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT