Am Parkplatz des Höglwörther Sees in Bad Reichenhall

Aufmerksame Passanten helfen Polizei bei Aufklärung einer Unfallflucht

Bad Reichenhall - Am 13.05.2018 war eine Streife der Polizeiinspektion Bad Reichenhall am Parkplatz des Höglwörther Sees eingesetzt. Nach kurzer Zeit kamen zwei Passanten auf die Streife zu, um eine Unfallflucht zu melden, welche von ihnen beobachtet wurde.

Ein roter Opel hatte bei seinem Ausparkvorgang einen geparkten blauen Opel touchiert und ist danach weg gefahren. Der Halter des geschädigten blauen Opels, welcher in der Zwischenzeit zu seinem Auto zurückgekehrt war, wurde durch die Streife gleich über die Beschädigung an seinem Fahrzeug informiert. Der Schaden beläuft sich auf circa 200 Euro. Da die zwei Zeugen sich das Kennzeichen gemerkt hatten und aufgrund der genauen Schilderung des Unfallhergangs, kann diese Unfallflucht dank der zwei aufmerksamen Passanten geklärt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall 

Rubriklistenbild: © dpa/Oliver Mehlis (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser