Unbekannte treiben in Bad Reichenhall ihr Unwesen

Vandalismus-Serie an hochwertigen Autos

Bad Reichenhall - Ein bis dato unbekannter Täter beschädigte am Montag und Dienstag insgesamt zwölf hochwertige Fahrzeuge im Stadtgebiet Bad Reichenhall. 

So wurden am Montag, den 16. September, im Zeitraum von 7.30 Uhr bis 18 Uhr fünf Autos auf dem Parkplatz der Predigtstuhlbahn am Südtiroler Platz 1 sowie einer Seitenstraße dieses Parkplatzes, der Kiblinger Straße, durch tiefe Kratzer mit einem unbekannten spitzen Werkzeug beschädigt. 

Zudem wurden am Dienstag, den 17.09.2019 im Zeitraum von 07:30 Uhr bis 17:50 Uhr, sieben Pkw auf dem Thermenparkplatz und Schotterparkplatz der Rupertustherme, in der Friedrich-Ebert-Allee 21, auf dieselbe Weise beschädigt. Der dadurch entstandene Gesamtschaden liegt im fünfstelligen Bereich. Wer hierzu Hinweise geben kann oder verdächtige Personen wahrgenommen hat, wird gebeten sich unter 08651/970-0 bei der Polizeiinspektion Bad Reichenhall oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT