Nach Kontrolle in Bad Reichenhall

30-Jähriger muss Polizei auf Dienststelle begleiten

Bad Reichenhall - Polizeibeamte kontrollierten Donnerstag gegen Mitternacht einen Hyundai im Stadtgebiet. Da bei dem 30-jährigen Fahrzeugführer Alkoholgeruch bemerkbar war, wurde vor Ort ein Alkoholtest durchgeführt. 

Der hier festgestellt Wert lag über der Grenze von 0,5 Promille. Der Bad Reichenhaller musste die Beamten auf die Dienststelle begleiten. Dort wurde eine gerichtsverwertbare Atemalkoholanalyse durchgeführt. Den jungen Mann erwartet nun ein Bußgeldverfahren samt einen Monat Fahrverbot und Punkten in Flensburg.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT