Vier Flaschen Schnaps für sechs Minderjährige

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Vier Flaschen Schnaps und ein paar Alcopops hatte eine Gruppe Jugendlicher im Gepäck. Die Polizei informierte die Eltern.

Am Samstagabend gegen 21 Uhr fiel einer Polizeistreife in der Gaisbergstraße in Piding eine Gruppe Jugendlicher verdächtig auf. Bei der Kontrolle der sechs jungen Herren, die im Alter zwischen 14 und 16 Jahren waren, stellte sich heraus, dass ein 16-Jähriger vier Flaschen Schnaps und schnapshaltige Mischgetränke bei sich hatte. Als Maßnahme des Jugendschutzes wurden von der Polizei die Flaschen sichergestellt und die Eltern verständigt. Die Getränke wurden schließlich vernichtet. Der Umgang mit branntweinhaltigen Getränken ist erst ab 18 Jahren zulässig. Der Verkauf oder die Abgabe von alkoholischen Getränken an Kinder und Jugendliche zieht eine bedeutende Geldbuße von mehreren Hundert Euro nach sich.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser