Diebstahl eines Fahrrad am Bahnhof

Treibt am Bahnhof ein Fahrrad-Dieb sein Unwesen?

Bad Reichenhall - Länger war es ruhig in Bad Reichenhall, doch am Montag wurde wieder ein Fahrrad gestohlen. Der Besitzer hatte es nur eine Stunde verschlossen am Bahnhof abgestellt:

Am 27. Januar, zwischen 16.30 und 17.30 Uhr, wurde das schwarz/rote Herren-Crossrad eines Bad Reichenhallers gestohlen. Der Mann hatte das Rad am Bahnhof abgestellt und verschlossen, um in den anliegenden Geschäften Einkäufe zu erledigen. Als er nach etwa einer Stunde wieder zu seinem Rad zurückkam, war es weg.

Leider konnte der Mann sein Fahrrad nicht näher beschreiben, außer, dass es 28 Zoll Reifen und eine 21 Gang Shimano-Kettenschaltung hat. Die Polizei Bad Reichenhall bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08651/9700.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser