Strafverfahren nach Polizeikontrolle

Bad Reichenhall - Eine Videothek nahm die Polizei am Donnerstag bezüglich des Jugendschutzes ins Visier. Die Beamten wurden auch fündig.

Am Donnerstag, 15. November, gegen 16 Uhr, wurde in einer Videothek eine Jugendmedienschutzkontrolle durchgeführt. Dabei konnten die kontrollierenden Beamten des Einsatzzuges Traunstein eine DVD feststellen, deren Inhalt den Straftatbestand der Gewaltdarstellung erfüllt.

Die DVD wurde sichergestellt und gegen den Besitzer der Videothek ein Strafverfahren nach dem Jugendschutzgesetz eingeleitet.

Pressemitteilung Operative Ergänzungsdienste Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser