Kontrollen auf B20 und B21

Polizei zieht einige Raser aus dem Verkehr

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Die Polizei führte in und um Bad Reichenhall mehrere Radarkontrollen durch - mit Erfolg: Einige Autofahrer hatten es nämlich besonders eilig!

Bereits am Freitag wurde in der Zeit von 19.15 Uhr bis 21.35 Uhr in Bayerisch Gmain auf der B20 in Richtung Berchtesgaden kontrolliert. Bei einem Durchlauf von 358 Fahrzeugen wurden 80 Fahrer verwarnt und 24 Fahrer angezeigt. Der Schnellste war hier bei erlaubten 50 km/h mit 89 km/h unterwegs.

In der Zeit von 22.50 Uhr bis 0.50 Uhr wurde in Bad Reichenhall auf der B21 in Richtung Salzburg kontrolliert. Hier fuhren 204 Fahrzeuge durch die Kontrollstelle. Es wurden 17 Fahrer verwarnt und fünf Fahrer angezeigt. Der Schnellste fuhr bei erlaubten 60 km/h mit 89 km/h durch die Kontrollstelle.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser